Brennt Baum im Kocherwald

Kleinbrand

Mitten im Kocherwald bemerkten Spaziergänger eine Rauchentwicklung an einem ca. 20 m hohe Baum. Außerdem konnten Jugendliche wahrgenommen werden, welche sich rennend vom Baum entfernt hatten. Vom Einsatzleiter konnte ein massiver Brand im teilweise holen Baum festgestellt werden. Der Baum hatte einen Durchmesser von rund 80 cm. Die Jugendlichen hatten sich eine Parkbank zum Baum getragen und offensichtlich Feuer im und am Baum gemacht. Ein Trupp unter Atemschutz löschte den Brand mit einem C-Rohr. Mit einer Motorsäge wurden von der Feuerwehr Probeschnitte am Baum eingebracht um zu prüfen, wie weit der Brand fortgeschritten war. Als zusätzliche Wasserversorgung wurde vorsorglich das Tanklöschfahrzeug zur Einsatzstelle nachgefordert. Ein Feuerwehrkamerad welcher gleichzeitig im Baubetriebshof der Stadt als Forstarbeiter angestellt ist, wurde mit hinzu gezogen. Glücklicherweise musste der Baum nicht gefällt werden. Die Einsatzstelle wurde zur weiteren Ermittlung an die Polizei übergeben.

Bad Friedrichshall - Abt. Bad Friedrichshall

KdoWKdoW
ELW 1ELW 1
TLF 16/25TLF 16/25
LF 20/16LF 20/16

weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen

PolizeiPolizei
<< zurück
Dieser Artikelservice wird vom Kreisfeuerwehrverband Heilbronn angeboten - www.kfv-heilbronn.de