Unklare Rauchentwicklung in Herbolzheim

Rauchentwicklung Wohngebäude
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Aufgrund massiver Verrauchung der Neudenauer Straße im Stadtteil Herbolzheim rief ein Anwohner die Feuerwehr. Noch bei Eintreffen der ersten Kräfte war die Straße komplett verraucht. Der Rauch kam von oben über die Dächer, woher genau konnte erst nach intensiver Erkundung festgestellt werden. Letztlich konnte aber die Erkenntnis gewonnen werden, dass der Rauch ausschließlich aus einem Kamin kommen musste. Der Kamin wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert und vorsorglich auch der zuständige Bezirksschornsteinfeger hinzugerufen. Nach genauer Inaugenscheinnahme konnte ein Kaminbrand ausgeschlossen werden. Was verbrannt wurde und schließlich zu einer derart starken Rauchentwicklung führte, wurde den Einsatzkräften durch den Verursacher nicht gesagt.

Schaden entstand keiner. Einsatzende war gegen 21.30 Uhr.

Neudenau - Abt. Neudenau

KdoWKdoW
PKW HvOPKW HvO
MTWMTW
TLF 16/25TLF 16/25
GW-L2GW-L2

Neudenau - Abt. Herbolzheim

LF 10/6LF 10/6

weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen

NotarztNotarzt
RettungswagenRettungswagen
PolizeiPolizei
<< zurück
Dieser Artikelservice wird vom Kreisfeuerwehrverband Heilbronn angeboten - www.kfv-heilbronn.de